Kiefer-Körper Balance 2© Aufbaukurs (Kurzbehandlungen für einen entspannten Kiefer)

Ausgleich: in Wardenburg 135 Euro, bei anderen Fortbildungsunternehmen können andere Preise gelten

 

Kiefer-Körper-Balance Nr. 2

Energetisches Arbeiten rund um den Kiefer 

Aufbaukurs von Josef Stotten

 

In diesem Kurs werden verschiedene Behandlungssequenzen vorgestellt, die max. 20 Minuten Zeit in Anspruch nehmen.

 

Für Physiotherapeuten, Heilpraktiker, Kinesiologen, Zahnmedizinische Fachangestellte, Ergotherapeuten, Stimm- u. Schmerztherapeuten, sowie Entspannungstherapeuten.

 

Dieser Kurs richtet sich auch an Betroffene mit chronischen Kieferproblemen bzw. Kieferschmerzen sowie weiteren unklaren Symptomen im Kopf u. Gesichtsbereich. Sie erlernen eine effiziente Methode für kurze, tägliche Eigenbehandlungen z.B. bei neuralgische Gesichtsschmerzen, Nebenhöhlenproblemen, Kopfschmerzen, Migräne sowie chronischen Schulter- Nackenverspannungen. 

 

Zur Durchführung der „klassischen Kiefer - Körper - Balance“ benötigen Sie 

45 - 60 Minuten. Dies umzusetzen ist im beruflichen Alltag (z.B. in einer zahnärztlichen oder physiotherapeutischen Praxis) nicht immer möglich.

In diesem Kurs vermitteln wir Ihnen speziell zusammen gestellte Übungen für Kurzbehandlungen, die für Ihre Klienten in der Praxis oder zur Eigenbehandlung flexibel einsetzbar sind:

 

Zur täglichen Anwendung, als Wochenprogramm, zum Abschluss einer Behandlung, für Kurzbalancen von 10 bis 20 Minuten, zur Entspannung, zur Unterstützung bei bestimmten Beschwerdebildern.

Es gibt Kurzbehandlungen für:

- Blockierte Kiefer; Zahnspangentherapie; Lernprobleme; Keilbeinverschiebungen; Hypertone Kiefermuskeln; 

- Schleudertrauma; muskuläre HWS-Probleme; 

- Nasennebenhöhlen-; Blasen-; Fußknöchel- und Fußprobleme;

- neurologische Probleme wie chronische Schwäche in den Beinen,- chronische Schulter- u. Nackenprobleme; Sprach - bzw. Schluckprobleme, verspannte Kiefergelenksmuskeln bzw. Sehnen und Bänder.

- ZähnepresserInnen; ein knackendes Kiefergelenk; Kiefergelenksschmerzen

  • Tinnitus; Nervenschmerzen; Schlafprobleme; Kopfschmerzen; Migräne
  • Stimmprobleme durch eine Zungenbeinbalance 
  • eine Unterstützung bei längeren kieferorthopädischen oder Zahnbehandlungen